Der Name „Milchlokal“

Von 1906 bis in die 70er Jahre hinein befand sich in der Vorwaldstraße 86 eine Sennerei mit integrierter Milchannahmestelle. Die Bauern mussten damals ihre frisch gemolkene Milch schnellstmöglich zur Sennerei bringen, da es auf den Höfen noch keine Milchtanks mit Kühlfunktion gab. Beim Abliefern der Milch trafen die Bauern in der Sennerei auf Berufskollegen, mit denen sie, wenn es die Zeit erlaubte, gerne ein kleines Schwätzchen hielten. Hierfür zog man sich in einen Nebenraum der Milchannahmestelle zurück, der liebevoll das „Milchlokal“ genannt wurde.

Da unser kleines Ladenlokal auch ein Ort der Begegnung werden soll und wir den alten Charme der Räumlichkeiten erhalten wollen, heißt unser Geschäft „Milchlokal“.

Unser aktuelles Angebot

Als Ernährungsberaterin in der Landwirtschaft aufgewachsen, setze ich bei der Auswahl meiner Produkte auf Regionalität, Nachhaltigkeit, Fairness und Transparenz. Ich biete in meinem Laden vollwertige Lebensmittel aus der Region an und verzichte hierbei auf industriell gefertigte Massenware.

Der Kaffee, den ich ausschenke und verkaufe, stammt aus Kamerun, doch im Projekt Utamtsi stehen ein fairer Preis für die Produzenten und eine nachhaltige Verpackung im Mittelpunkt. Zu einer guten Tasse Kaffee serviere ich im „Milchlokal“ selbstgebackenen Kuchen aus regionalen Zutaten, überwiegend in Bio-Qualität. Darüber hinaus gibt es auch verschiedene Snacks und Brotzeiten zum Mitnehmen.

Ein weiteres Anliegen von mir ist es, Müll zu vermeiden, insbesondere Plastikmüll. Ich lade Sie als meine Kunden dazu ein, mit mir gemeinsam einen Beitrag zum Schutz der Umwelt und unserer eigenen Gesundheit zu leisten!

Dass sich Weichmacher aus Plastikverpackungen in Lebensmitteln anreichern und der Gesundheit von Mensch und Tier schaden können, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Ich verkaufe daher einige Grundnahrungsmittel offen, so dass der Kunde die Möglichkeit hat, eigene Gefäße mit zu bringen und verpackungsfrei einzukaufen.

Frische Produkte wie Milch und Buttermilch biete ich in Gläser an. Joghurt und Quark zum Abfüllen in eigene Gefäße sowie Wurst aus stressfreier Weideschlachtung in Bio-Qualität.

Da ich meine Lieferanten handverlese und es bei manchen Produkten gar nicht so einfach ist, eine umweltfreundliche Verpackungsweise zu finden, steht meine endgültige Produktpalette noch nicht fest.

Meine Empfehlung: Einfach vorbeikommen, verantwortungsbewusst einkaufen und Gesundes genießen!

Neu im Sortiment:

- Vollwert-Backwaren von der Kornblume aus Ofterschwang

- Reinigungsmittel/Konzentrate von Uni Sapon aus Feldkirch

Ich freu mich auf Sie!

Kontaktieren Sie uns unter:
info@milchlokal.de

Unsere aktuellen Öffnungszeiten:
Donnerstag und Freitag
8:00 bis 13:00 Uhr & 15:00 bis 18.00 Uhr
Samstag 8:00 bis 13:00 Uhr